Inhalt

EBGB – 2 Praktikumsstellen zu besetzen

Interessieren Sie sich für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen?

Zu den Aufgaben des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB gehört die Durchführung und Unterstützung von Massnahmen zur Förderung der Gleichstellung und deren Koordination mit anderen Bundesstellen, Kantonen und privaten Organisationen.

Wir suchen für maximal 12 Monate zwei Praktikantinnen oder Praktikanten (Beschäftigungsgrad je 60 – 100%) mit einem kürzlich abgeschlossenen Hochschulstudium.

Für die erste Stelle suchen wir eine Person mit Kenntnissen in Information und Kommunikation. Wir bieten die Gelegenheit, diese in der Öffentlichkeitsarbeit des EBGB praktisch anzuwenden und weitere Erfahrungen zu sammeln.

Im Zentrum der anderen Stelle steht die Mitarbeit in der Konzeption und Umsetzung von Projekten zur Förderung der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Für diese Stelle suchen wir eine Person mit Erfahrung in der Projektarbeit. Für diese Stelle suchen wir idealerweise eine Person mit Erfahrung in der Projektarbeit.

Beide Stellen erlauben es darüber hinaus, Einblick in die vielfältige Tätigkeit des EBGB und in die Bundesverwaltung zu erhalten.

Wenn Sie gerne Initiative entwickeln und die Arbeit in einem kleinen Team schätzen, eine Amtssprache beherrschen und gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache mitbringen, freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Bewerbungen von Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit einer Behinderung sind besonders erwünscht.

Stellenantritt: ab April 2012 oder nach Vereinbarung.

Auskunft: F
Simone Stirnimann, stellvertretende Leiterin EBGB
Telefon: 031 322 81 70 (Mo, Mi, Do)
simone.stirnimann@gs-edi.admin.ch