Inhalt

Rückschau

Auf dieser Seite berichten wir über Veranstaltungen aus dem Themenspektrum
von avanti donne



Grenzen sprengen
Symposium zum 10-jährigen Bestehen von avanti donne
Samstag, 5. Mai 2012, Zürich

Downloads (PDF):
Eröffnung (Carmen Coleman, Präsidentin)
Gleichstellung - alles klar? 10 Folgerungen 
     (Dr. Claudia Kaufmann, Ombudsfrau Stadt Zürich)
Bewegte Zeiten: 10 Jahre avanti donne (Angie Hagmann, Geschäftsleiterin)
avanti girls (Dominique Ruesch-Mani Leiterin Bereich avanti girls)
Grenzen sprengen: Gelebte Gleichstellung am Beispiel des Tanzprojekts BewegGrund
     (Susanne Schneider, künstlerische Leiterin)

Medienmitteilung 6.5.12, Schutz vor Mehrfachdiskriminierung
 




Gastreferat von Dr. Monique R. Siegel, 7. Mai 2011, Luzern
Fokuswechsel: Von defensiv zu attraktiv

Frauen mit Behinderung verfügen als Fachexpertinnen, Produzentinnen oder Dienstleisterinnen über viele Talente, Fähigkeiten und Skills – jede auf ihre Art. Zusätzlich bringen sie gefragte Eigenschaften mit wie Durchhaltevermögen oder Empathie.
Was braucht es, um daraus ein Angebot von Kompetenzen und Dienstleistungen zu machen, das für «den Markt» attraktiv ist?

Veranstaltungs-Bericht

Kommentar schreiben: Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema.

netzbrief Nr. 3/11: Schwerpunkt Identität
 




avanti donne-Symposium, 9. Mai 2009, Aarau:

5 Jahre Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG): Zwischenbilanz aus Frauensicht

Bericht ( 190 kb)
Grussbotschaft Weibernetz D ( 90 kb)