Inhalt

Legat

Eine Geste für das Leben und die Zukunft
von Frauen und Mädchen mit Behinderungen

In einem Testament können Sie über Ihren Tod hinaus darüber entscheiden, was mit Ihrem Vermögen geschehen wird. Damit sorgen Sie bereits heute dafür, dass avanti donne sich auch in Zukunft für das einsetzt, was Ihnen in Ihrem Leben wichtig war – die Selbstbestimmung, Chancengleichheit und Lebensqualität für behinderte Frauen und Mädchen in der Schweiz.

Wichtig zu wissen:

Wer keine erbberechtigten Angehörigen hat und über kein Testament verfügt, hinterlässt seinen Nachlass dem Staat. Mit einem Legat an avanti donne können Sie stattdessen bewusst ein Zeichen der Solidarität setzen.
In unserem Testament-Flyer ( 24 kb) und ergänzend dazu in der Legat-Info ( 128 kb)
der ZEWO finden Sie alles Wissenswerte.

Alles Wichtige über avanti donne finden Sie auf der Seite
Verein

Gerne senden wir ihnen unsere Unterlagen in gedruckter Form zu und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Wir wissen, dass die Nachlassplanung eine sehr persönliche und anspruchsvolle Aufgabe ist. avanti donne unterstützt Sie dabei gerne. Unsere Präsident Carmen Coleman freut sich auf Ihre Kontaktnahme.
Mail an Carmen Coleman