Inhalt

Zur Geschichte von avanti donne

avanti donne wurde 2002 von einer Gruppe engagierter Frauen gegründet. Am 8. März, dem Internationalen Tag der Frau, wurde die virtuelle Anlaufstelle offiziell eröffnet. Die Mehrheit des Vorstands und alle Mitarbeiterinnen sind selbst von einer bedeutenden Behinderung oder einer chronischen Krankheit betroffen.Die Entwicklung von avanti donne spiegelt daher auch das Potenzial der sozialen Selbsthilfe.

Begonnen hat die Sache aber schon viele Jahre früher. Rita Vökt-Iseli, eine der Initiantinnen und bis zum ihrem Tod imMärz 2008 in der Leitung engagiert, hat die spannende Geschichte von avanti donne aufgeschrieben.
PDF Download ReferatRita Vökt,Linz 2004( 35 kb)

Rita Vökt-Iseli (links) und Hanne Müller, Pionierinnen der
Behinderten-Selbsthilfe und bis 2008 Co-Leiterinnen von avanti donne.